Dachstuhlbrand eines Betriebsgebäudes im ehemaligen Schotterwerk in Branzoll

Heute Nachmittag kam es zu einem Dachstuhlbrand von einem Betriebsgebäude im ehemaligen Schotterwerk in Branzoll.

 k1600_11536047_804557959659069_3415840292758043299_nAm frühen Nachmittag wurden wir zur Unterstützung der FF Branzoll zu einem Dachstuhlbrand eines ehemaligen Betriebsgebäudes im ehemaligen Schotterwerk von Branzoll gerufen. Sofort machten wir uns mit unseren zwei Tanklöschfahrzeugen, der Drehleiter und dem Kleinlöschfahrzeug auf den Weg. Beim Eintreffen stand der Dachstuhl des Gebäudes in Vollbrand und wurde sofort, zusammen mit der FF Branzoll, aus der Höhe mit der Drehleiter und vom Boden aus bekämpft. Weiters wurde eine Zubringerleitung vom Hydrant am Festplatz von Branzoll entlang der Zufahrtsstraße aufgebaut. Nach einiger Zeit konnte der Brand gelöscht und mit den Aufräumarbeiten begonnen werden.

Der Einsatz konnte nach ca. 2,5 Stunden beendet werden.

 

Fotos: FF Leifers und FF Branzoll