Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Heute Vormittag kam es an der Kreuzung zwischen der Weißensteinerstraße und der J.F. Kennedystraße zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person.

k1600_1

Ein wahrscheinlich missglücktes Bremsmanöver führte dazu, dass ein Pkw mit zwei Personen an Bord auf einen abbiegenden Kleinlaster auffuhr. Durch die Wucht des Aufpralles hatte sich die Beifahrertür verkeilt und lies sich nicht mehr öffnen. Während dem Fahrer des Pkws von den Sanitätern des Rettungswagens aus dem Wagen geholfen und erstversorgt werden konnte, musste die Beifahrerin mittels schwerem Bergegerät aus dem verunfallten Fahrzeug geborgen werden. Dazu musste die Freiwillige Feuerwehr Leifers die Beifahrertür entfernen, um eine schonende Rettung der Verletzten garantieren zu können. Es bestand Verdacht auf schwerere Verletzungen. Zusammen mit den vor Ort eingetroffenen Rettungskräften des Weißen und Roten Kreuzes konnte die Bergung schon nach kurzer Zeit abgeschlossen werden.

Die Mittagszeit und der in der Nähe veranstaltete Wochenmarkt führten dazu, dass sich eine menge Schaulustige am Unfallort versammelten. Zusammen mit der Stadtpolizei von Leifers wurde das Fahrzeug aus dem Gefahrenbereich geschoben und dem Abschleppdienst übergeben. Alle anderen Unfallbeteiligten blieben glücklicherweise ohne Verletzungen.

Im Anschluss wurde die Straße von Verunreinigungen gesäubert und konnte kurz danach für den bereits aufstauenden Verkehr wieder geöffnet werden.

Der Einsatz konnte nach ca. 1 Stunde beendet werden.

 


Ein wahrscheinlich missglücktes Bremsmanöver führte dazu, dass ein Pkw mit zwei Personen an Bord auf einen abbiegenden Kleinlaster auffuhr. Mit der Wucht des Aufpralles hatte sich die Beifahrertür verkeilt und lies sich nicht mehr öffnen. Während dem Fahrer des Pkws von den Sanitätern des Rettungswagens aus dem Wagen geholfen werden und erstversorgt werden konnte, musste die Beifahrerin mittels schwerem Bergegerät aus dem verunfallten Fahrzeug geborgen werden. Dazu musste die Freiwillige Feuerwehr Leifers die Beifahrertür entfernen um eine schonende Rettung der Verletzten garantieren zu können. Es bestand Verdacht auf schwerere Verletzungen.