Brand von zwei Wohnwagen im Nomadenlager

Heute Nacht kam es zu einem Brand im Nomadenlager auf der Grenze zwischen den Gemeinden Pfatten und Auer.

dscn6592Um 1.00 Uhr Früh wurden wir zur Unterstützung der FF Pfatten zu einem Brand von zwei Wohnwagen im Nomadenlager unter der Autobahnbücke A22 auf der Grenze zwischen den Gemeinden Pfatten und Auer gerufen. Sofort machten wir uns mit dem Kommandofahrzeug, zwei Tanklöschfahrzeugen und dem Kleinlöschfahrzeug auf den Weg. Nach dem Eintreffen unterstützten wir die FF Pfatten beim Löschen des Brandes, sodass er schnell unter Kontrolle gebracht werden konnte. Weiters stellten wir die Wasserversorgung des Kleinlöschfahrzeuges mit Tank der FF Pfatten mit unserem großen Tanklöschfahrzeug her. Bei den zwei Wohnwagen entstand Totalschaden.

Der Einsatz konnte nach ca. zwei Stunden beendet werden.