Blitzeis verursacht Verkehrsunfall 

Heute Morgen gegen 08.15 hat sich in Leifers, nahe der Sportzone Galizien ein Verkehrsunfall ereignet. Dabei wurde eine Person verletzt.
k640_dscn6214
Ein Kleintransporter der Marke Piaggio Poker, welcher von einem Mitarbeiter der  SEAB gefahren wurde ist wahrscheinlich in Folge von Blitzeis ins Schleudern geraten und umgekippt.
Der Fahrer des Kleintransporters konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien war aber verletzt.
Sofort wurden die Rettungskräfte von Augenzeugen informiert. Innerhalb weniger Minuten waren das Rote Kreuz Leifers und die FreiwilligeFeuerwehr von Leifers vor Ort um den Verunfallten zu helfen. Nach einer Erstversorgung an der Unfallstelle wurdeder Lenker mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landeskrankenhaus Bozen gebracht.
Die Freiwilligen Feuerwehren von Leifers waren mit insgesamt 10 Wehrmännern und verschiedenen Fahrzeugen zur Stelle. Nachdem der Verletzte abtransportiert wurde nahmen sie die Aufräumarbeiten vor.
Die Unfallermittlungen wurden von den der Stadtpolizei Leifers durchgeführt.