Wohnungsbrand in Leifers – Niemand Verletzt – Großer Sachschaden

Heute Mittag gegen 12.30 ist es in der Damiano Chiesa Strasse in Leifers zu einem Wohnungsbrand gekommen.

drehen vonfoto 1

 

Anwohner haben Rauch in einer Wohnung bemerkt und über die Landesnotrufzentrale die Feuerwehr der Stadt Leifers alarmiert. Innerhalb weniger Minuten waren 25 Wehrmänner vor Ort und 3 Atemschutztrupps haben sich unverzüglich , über ein Fenster, Zugang zu der Wohnung verschafft um das Feuer zu löschen.

Da zu Beginn des Einsatzes nicht klar war, ob sich Personen in der verrauchten Wohnung befinden, wurde diese genauestens nach eventuellen Verletzten abgesucht. Glücklicherweise, wurden keine verletzte Personen gefunden, da die Bewohner außer Haus waren.

Nachdem das Feuer gelöscht war, wurde die Wohnung von den Wehrmännern belüftet und mit einer Wärmebildkamera nach eventuellen Glutnestern gesucht.

Die Bandursache war wahrscheinlich ein defektes Elektrogerät, welches auch einige Möbelstücke entzündet hat. Durch die starke Rauchentwicklung ist die Wohnung im Moment unbewohnbar.

Im Einsatz standen auch das Rote Kreuz Leifers, die Carabinieri und die Stadtpolizei Leifers.